Mit deinem Startup zum Masterabschluss

Rheinische Fachhochschule Köln / Institut für Entrepreneurship und Unternehmensmanagement

Mit unserem neuen Masterprogramm Entrepreneurship hast du die Möglichkeit, gemeinsam mit deinem Startup zu studieren. Wie das geht, fragst du dich? Wir haben die Antworten!

Unser Studium bietet dir als (angehendem) Gründerdie Chance, mit deinem Startup als Bezugspunkt zu studieren. Wir begleiten dein Vorhaben durch die Vermittlung akademischer Kompetenzen und Methoden. Neben der klassischen Lehre setzen wir dazu auf Formate wie Workshops und Coachings. Freitags und samstags finden unsere Veranstaltungen in Neuss statt – für das Coaching kommen wir zu dir und betreuen dich und dein Startup direkt vor Ort. Die Wochentage stehen dir für das Prototyping zur Verfügung. Unser zweijähriges Programm beinhaltet die Phasen: Businessplan, Prototyping, Herstellung der Marktreife, Finanzierung, Markteintritt und Internationalisierung. Neben den Studieninhalten hast du noch weitere Vorteile, wie beispielsweise Zugang zum FabLab der RFH, mietfreien Raum in Neuss sowie zentralen Zugang zu unserem Netzwerk aus Partnern wie der NRW.Bank, ZENIT, EXIST, Chinahub oder Super7000. Um eine hohe Lernqualität zu garantieren, ist die Kursgröße auf maximal 15 Teilnehmende begrenzt. Alles Weitere erfährst du auf unserer Infoveranstaltung. Wir freuen uns auf dich!

Speaker: Prof. Dr. Michael Pulina

Business Development, Prototyping, Startup Pitch
Teilnehmer erhalten den Link zur digitalen Veranstaltung kurz vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail
Vortrag
Interessant für: Gründungsinteressierte, Schüler, Startups
Digital

Übersicht