Entscheidungen treffen im Team

IN.COACH

Gemeinsam im Team eine Entscheidung zu treffen ist eine Kunst, die Kreativität und Produktivität freisetzen kann, wenn es gelingt. Aber wie funktioniert das?

Wenn Menschen zusammenkommen, um gemeinsam zu arbeiten und Projekte durchzuführen, müssen ständig Entscheidungen getroffen werden. Gerade bei steigender Komplexität kommen die üblichen Entscheidungsfindungsmethoden aber oft an ihre Grenzen. Wie kann also eine gemeinsame Entscheidung gelingen, die tragfähig ist? Eine Lösungsmöglichkeit bietet die Methode des systemischen Konsensierens, die immer mehr Beachtung findet. Sie fördert systembedingt Kooperation und konstruktives Verhalten, unabhängig von Appellen oder gutem Willen. Das alte Erfolgsrezept von Konkurrenz und Kampf wird somit wirkungslos, an ihres Stelle tritt Kooperation als Erfolgsfaktor. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfährst du, wie das systemische Konsensieren helfen kann, nachhaltige Entscheidungen mit hoher Akzeptanz zu treffen. Gerade bei komplexen Projekten werden so systembedingte Kämpfe und die Spaltung in Gewinner und Verlierer vermieden. Und auch die Nachteile anderer bekannter Methoden der Entscheidungsfindung werden vermieden.

Achtung: Die Sprache der Veranstaltung ist Deutsch.

Kooperationspartner: SEMINAR.HAUS

Speaker: Christian Drees

Business Development, Human Ressources
SEMINAR.HAUS, Brehmstraße 3, 40239 Düsseldorf
Vortrag
Interessant für: Corporate/KMU, Gründungsinteressierte, Handwerk, Schüler, Startups
Analog

Übersicht

Weitere Veranstaltungen

von IN.COACH

Decision Making in Teams

10.00 Uhr

Making a decision together as a team is an art that can unleash creativity and productivity if successful. But how does it work? When people meet to work together and carry out projects, decisions have to be made all the time. But as complexity increases, the usual decision‑making methods often reach their limits. So how […]

Mehr lesen